Zum Inhalt
Master

Organization & Management for Competitive Advantage (Master - TM VI)

Studienrichtung: Master / Business C
Dozent: Habilitand Dr. Bastian Kindermann
Wiss. Mit. Marko Kraljev
Umfang / Credits: 4 SWS / 7,5 Credits
Veranstaltungsart: Vorlesung und Übung
Sprache: Englisch
Termin und Ort: VL+Ü: mittwochs, 14:00 - 17:00 Uhr, Seminarraum im SRG Seminarraumgebäude 1 - 3.032 oder online (s. Hinweis)
Zusätzliche Termine: 12.04.2022 (15:00-17:00); 26.04.2022 (15:00-18:00)
Beginn: 06.04.2022
Hinweis: Nach aktuellen Stand findet die Ver­an­stal­tung in Präsenz statt. Weitere Details wer­den im Moodle-Kurs be­kannt­ge­ge­ben. Bitte melden Sie sich dort für den Kurs an, um aktuelle In­for­ma­tio­nen zu er­hal­ten.

Bitte bringen Sie einen Laptop zu den Veranstaltungen mit.

Das Moodle Passwort wird in der ersten Vorlesung kommuniziert.

Die erste Vorlesung ist eine Pflichtveranstaltung.
Falls Sie nicht anwesend sein können, ist es Ihre Verantwortung, sich alle Informationen bzgl. Deadlines etc. zu besorgen.

As indicated in our course outline, in this semester's course run, we will offer you the opportunity to participate in an international collaboration project with Lehigh University (US). As part of this project, we have organized two digital meetings which are scheduled outside of the regular course schedule:
 
  • Kick-Off meeting (for the international collaboration project): Tuesday, 12 April, 3 PM (Duration: approx. 2h)
  • Presentations: Tuesday, 26 April, 3 PM (Duration: approx. 3h)
 
More information on the contents and tasks of the project will be provided in our first course session on 6 April. We are looking forward to start working with you!

 

Inhaltsübersicht

Why are some organizations more successful than others? In our research-oriented master level course “Organization & Management for Competitive Advantage”, we will explore the diverse set of responses that researchers offer to this core question of strategic management. The course content covers six main areas: 1) Foundations: Tracing the origins of the strategy concept, 2) Strategy & economics: Exploring the influence of economics on the notion of strategy, 3) Strategy making: Understanding different perspectives on the strategy formation process, 4) Competitive strategies: Learning about strategy in competitive settings, 5) Cooperative strategies: Examining strategy in cooperative settings, and 6) Digital strategy: Delving into digital platform strategies. The sequence of these six areas reflects the evolution of the strategic management field.

The general content overview of the lecture can be found here and more detailed information can be found in the course outline
or on Moodle.

Disclaimer: All information and hints given are done so without responsibility or liability for correctness and functionality. Please consult the official module guide for further information.

Teaser

Ansprechpartner

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, besteht die Verbindung über den Vogelpothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf einem der Parkplätze des Campus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nutzen, die die beiden Standorte bequem verbindet.

Direkt unter dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Universität Dortmund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Universität Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte unterstützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Einrichtungen und Gebäuden auf dem Campus:

Interactive campus map

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campusplan in deutsch und englisch:

Campusplan (PDF)